Berlin Red Cross
Berlin Red Cross

CUSTOMER STORY

Stärkung der Cybersicherheit mit automatischer Sofortreaktion gegen Ransomware

Die Erkennung und Abwehr von Ransomware-Angriffen innerhalb von 15 Sekunden sorgt für einen zuverlässigen 24/7-Betrieb – ein wichtiger Schritt zum Retten von Leben und Senken von Versicherungsprämien.

Als Rettungsdienst muss das Berliner Rote Kreuz zu jeder Zeit – sei es tagsüber oder nachts – schnell auf die jeweilige Situation reagieren. Kommunikation und Koordination sind entscheidend für den Schutz von Menschenleben und die Organisation muss ununterbrochen Zugang zu wichtigen Systemen und Dokumenten haben, um die Bürger in der Region und darüber hinaus zu schützen.

Das Berliner Rote Kreuz arbeitet seit vielen Jahren mit Ricoh zusammen und setzt multifunktionale Bürodrucksysteme ein. Da das Berliner Rote Kreuz mit der Servicequalität von Ricoh stets zufrieden war, beschloss es, die Zusammenarbeit auf Cybersicherheitslösungen auszuweiten und RICOH RansomCare powered by BullWall einzusetzen.

Die Lösung überwacht rund 650 Benutzer- und Funktionskonten, Millionen von Dateien und 80 virtuelle Maschinen, auf denen viele Anwendungen und Datenbanken laufen. Die von RansomCare geschützte Anwendungslandschaft besteht aus lokalen und Cloud-basierten Systemen, darunter Dateiserver, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server und Microsoft 365. 



"Das Team von Ricoh ist immer hilfsbereit. Die Zusammenarbeit mit unserer Beschaffungsabteilung war ebenso hervorragend wie der technische Support und Ricoh hat uns bei der Präsentation des Lösungsvorschlags bei unseren Geschäftspartnern geholfen."

Marcel Richter, Leitung zentrale Dienste – IT DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.




Vernetzen wir uns

Sprechen Sie mit uns.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen unterstützen können.

Kontaktieren Sie uns