Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Unsere Geschichte

Ricoh in Europa, Nahost und Afrika (EMEA)

Getreu unserem Slogan "imagine.change" konzentrieren wir uns darauf, das Potenzial neuer Technologie zu nutzen, um unseren Service zu erweitern. Die folgende Zeitachse veranschaulicht, was wir seit unseren Gründertagen in Europa erreicht haben. Neben unserem organischen Wachstum haben wir auch in eine Reihe strategischer Akquisitionen investiert mit dem Ziel, unser Service-Angebot in einigen Regionen auszuweiten.

Video:

2015

  • Akquisition von Impromat, einem führenden Distributor für digitale Bürolösungen in der Tschechischen Republik und der Slowakei 
  • Erweiterung unserer IT Services-Expertise mit der Akquisition von Ridgian, dem führenden Beratungsunternehmen für Informationsmanagement in Großbritannien 
  • Ausdehnung der Präsenz nach Nahost als Teil unserer Gesamtstrategie, Support für Kunden in den wichtigsten Schwellenländern anzubieten

2014

  • Das führende italienische Unternehmen für IT Services NPO Sistemi wird Teil Ricoh-Gruppe. 
  • Beschleunigte Expansion in der Türkei mit der Akquisition der Vertriebsgesellschaft Saral Buro Pazarlama Limited Sirketi, Merkezi (Saral) und von Vermögenswerten der Vertriebsgesellschaft für Büro- und Produktionsdrucksysteme Ofisteknik

2013

  • Akquisition der produktiven Einheit für Technologieberatung Aventia in Spanien

2012

  • Gründung einer neuen Niederlassung in der Türkei, um Services und Support für Druckereien und Unternehmen in der Region zu liefern 
  • Übernahme der operativen Geschäftsbetriebs des deutschen IT-Systemhauses ADA

2010

  • InfoPrint Solutions wurde Teil der Ricoh-Gruppe, wodurch wir zum führenden Anbieter für die Technologie von Imaging-Lösungen wurden.

2009

  • Akquisition des schwedischen Anbieters von IT-Lösungen Carl Lamm und Ausdehnung der bestehenden Angebote des Unternehmen in Schweden, im weiteren Nordeuropa und in weiteren EMEA-Regionen.

2008

  • Akquisition des System- und Service-Anbieters für Dokumentenmanagement IKON Office Solutions Inc. zur Erweiterung unseres Vertriebs- und Service-Netzwerks und zur Stärkung unseres Produktionsdruckgeschäfts.

2006

  • Akquisition von Danka Europe und IKON France, um unser Service- und Supportangebot in den wichtigsten europäischen Ländern zu erweitern

2004

  • Akquisition von Hitachi und IBM Print Divisions, um unser Produktions- und allgemeines Büro-Portfolio um neue Produkte und Lösungen zu ergänzen

2001/2002

  • Lanier und Savin wurden Teil der Ricoh-Gruppe und liefern einen intensiveren Support und neue Lösungen für unsere regionalen und globalen Märkte.

1995

  • Akquisition der NRG Group PLC (Nashuatec, Rex-Rotary, Gestetner, ehemals Gestetner Holdings PLC) in GB

Die Ricoh Company, Ltd wurde 1936 in Tokio, Japan gegründet und verfügt heute über eine weltweite Präsenz. Mit über 108.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit sind wir auf Büro- und Produktionsdruck spezialisiert. Wir arbeiten mit Unternehmen in der ganzen Welt zusammen, um Arbeitsumgebungen zu modernisieren und die Dokumenteneffizienz zu optimieren. Wir entwickeln auch Kameras, Industrieprodukte und Netzwerksystemlösungen. Folgen Sie dem Link unten, um mehr über unsere Geschichte als globales Unternehmen zu erfahren.


Folgen Sie diesem Link, um mehr über unsere Geschichte weltweit herauszufinden.