Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh wird für sein ESG-Engagement gewürdigt

Ricoh Europe, London, 26. Juli 2018 – Die Ricoh Company Ltd. wurde aufgrund ihres weltweiten Engagements im Bereich Environmental, Social & Corporate Governance (ESG) für die ständige Aufführung im FTSE4Good- und im FTSE-Blossom-Japan-Index ausgewählt. Beide sind Börsenindizes für ESG-Investments.

Ricoh ist mittlerweile seit 15 Jahren (seit 2004) im FTSE4Good Index und seit letztem Jahr im neu geschaffenen FTSE Blossom Japan Index vertreten.

FTSE Russell, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der London Stock Exchange (LSE) Group, wählt seit 2001 Unternehmen für die Aufnahme in den FTSE4Good Index aus und konzentriert sich dabei auf Unternehmen, die ein ausgeprägtes ESG-Engagement aufweisen.

Der FTSE Blossom Japan Index wurde 2017 mit Fokus auf japanische Unternehmen gegründet und wurde seither vom Government Pension Investment Fund (GPIF) als Börsenindex für ESG- Investitionen übernommen (solche, die nicht nur die Finanzinformationen eines Unternehmens berücksichtigen, sondern auch dessen Ansatz zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Aktivitäten). ESG-Investitionen basieren auf dem Verständnis, dass die Förderung guter ESG-Maßnahmen dazu beitragen kann, potenzielle Risiken zu minimieren. Da diese Informationen nicht aus regelmäßigen Finanzberichten gewonnen werden können, können ESG-Investitionen zu einem nachhaltigeren Wachstum und einem größeren mittel- bis langfristigen Umsatzpotenzial für diese Unternehmen führen.

Weiterführende Links:

FTSE4Good

FTSE4Good Index

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2018 (Stand: 31. März 2018) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.063 Milliarden Yen (ca. 19,4 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de