Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Neues Ricoh-Veranstaltungsformat: Digitalisierungskongress für den Mittelstand 2019


Hannover, 14. Mai 2019 – Nach wie vor stellen die Digitalisierung und die Veränderungen, die sie im Bereich der Arbeitswelt hervorbringen, Unternehmen vor große Herausforderungen. Das Technologieunternehmen Ricoh hat nun ein neues Veranstaltungsformat konzipiert, das genau auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist und diesen aufzeigen möchte, wie der Einstieg in den digitalen Wandel gelingt und wie man den Transformationsprozess nachhaltig und gewinnbringend implementiert.

Der Digitalisierungskongress für den Mittelstand 2019 von Ricoh bietet einem exklusiven Teilnehmerkreis nicht nur verschiedene Keynotes anerkannter Experten zu Themen wie neue Arbeitsweisen, der moderne Arbeitsplatz, technologischen Innovationen oder Künstlicher
Intelligenz, sondern zeigt im Rahmen der Ausstellung „Digitalisierung live“ auch ganz praktisch auf, wie der Einstieg in einen effektiven Digitalisierungsprozess mit Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen aussehen kann. In Verbindung mit dem Digitalisierungs-Check-Up, den jeder Kongressteilnehmer erhält und der den individuellen Digitalisierungsweg aufzeigt, geht die Veranstaltung sehr genau auf die konkreten Anforderungen ein. Komplettiert wird das Angebot durch weitere Informationen zum allgemeinen Digitalisierungsgrad der Gesellschaft und zu den Erwartungen und Vorstellungen, die Arbeitnehmer zukünftig an Arbeitgeber und den Einsatz digitale Technologien stellen werden.

„Digitalisierung ist keine ‚Rocket Science‘ – das praktisch und nachvollziehbar zu vermitteln, ist ein Ziel unseres Digitalisierungskongresses für den Mittelstand 2019. Zugleich möchten wir jeden Teilnehmer ganz individuell dort abholen, wo er im Hinblick auf die Digitalisierung gerade steht und ihm für seine zukünftigen Schritte wertvolle Tipps an die Hand geben. Hierfür können wir nicht nur auf unsere große Projekterfahrung und Lösungskompetenz zurückgreifen, sondern auch auf umfangreiche Erkenntnisse neuester Studien und die Expertise unserer Keynote-Speaker“, sagt Ingo Wittrock, Director Marketing bei Ricoh Deutschland.

Termine und Stationen des Digitalisierungskongresses für den Mittelstand 2019

  • 06. Juni: Berlin, Science at Work – Forum Adlershof
  • 13. Juni: Frankfurt am Main, Design Office – Wiesenhüttenplatz
  • 19. Juni: Hamburg, Design Office – Domplatz
  • 26. Juni: München, Design Office – Highlight Towers

Keynotes – Digitalisierungskongress 2019

ORGANISATION | NEW WORK | DATENSICHERHEIT-& SCHUTZ | CYBER CYBER
Peter Leppelt | Geschäftsführer | Praemandatum
Vortragstitel: Stell Dir vor, es ist Digitalisierung und keiner geht hin – 10 Schritte in die richtige Richtung

TECHNOLOGISCHE BASIS | MODERN WORKPLACE | KUNDEN | MITARBEITER | PARTNER
Wolfgang Kirschstein | Geschäftsführer | Digital Change Advisor
Vortragstitel: 11 Regeln für eine erfolgreiche Digitale Transformation

ARTIFICIAL INTELLIGENCE | DIGITALISIERUNG 2.0. | TECHNIK FÜR MENSCHEN | DIGITALISIERUNGSGRAD
Niculae Cantuniar | CEO | Ricoh Deutschland GmbH
Vortragstitel: Künstliche Intelligenz, Daten und Menschen

Informationen und Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ricoh.de/digitalisierung. Pressevertreter melden sich bei Interesse bitte per E-Mail bei Herrn Mario Di Santolo (mario.disantolo@ricoh.de) an.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2018 (Stand: 31. März 2018) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.063 Milliarden Yen (ca. 19,4 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de