Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Deutschland hat #Workstyle – Erfolgreicher Workstyle Innovation Summit 2018 für Ricoh

Hannover, 12. Juli 2018 – Der Workstyle Innovation Summit 2018 (WIS) ist vorbei und Ricoh zieht eine durchweg positive Bilanz: Über 1.000 Kunden, Interessenten und Vertriebspartner besuchten die Veranstaltungsreihe und ließen sich in Duisburg, Hannover, Mainz und Stuttgart vom interaktiven Messekonzept des Technologieunternehmens sowie den zahlreichen hochkarätigen Keynotes inspirieren. 

„Die Resonanz auf unseren Workstyle Innovation Summit 2018 war fantastisch. Neben vielen wegweisenden Gesprächen mit unseren Kunden, konnten wir durch unser Konzept auch zahlreiche, vielversprechende Neukontakte generieren. Ein klares Signal dafür, dass unser Anspruch und Angebot, das wir mit ‚Empowering Digital Workplaces‘ auf eine prägnante Formel bringen, punktgenau die Bedürfnisse heutiger Unternehmen, insbesondere im Mittelstand, trifft“, bilanziert Ingo Wittrock, Director Marketing bei Ricoh Deutschland. 

Der Workstyle Innovation Summit 2018 fand in diesem Jahr unter dem Motto „Hast du #Workstyle?“ statt. Ziel war es, die moderne, digitale Arbeitswelt für die Besucher erlebbar zu machen. Neben zahlreichen praktischen Tipps für den Einstieg in den digitalen Wandel, erhielten die Besucher auch einen umfangreichen Überblick über das aktuelle Technologie- und Lösungsportfolio von Ricoh. Abgerundet wurde das Programm durch spannende Experten- Keynotes zu relevanten Trendthemen der Wirtschaft, wie Digitalisierung, Datenschutz und Innovationen. „Wir glauben, dass drei fundamentale Komponenten ausschlaggebend sind für den Erfolg von Unternehmen in Zeiten des digitalen Wandels – Menschen, Arbeitsweisen und Technologie. Der Arbeitsplatz entwickelt sich stetig weiter und wird mehr und mehr von digitalen Arbeitsweisen und Technologien geprägt sein. Ich glaube, es ist uns mit und auf unserer Veranstaltung gut gelungen, unter Beweis zu stellen, dass Ricoh mit seinen Technologien und Services alle diese drei Komponenten berücksichtigt und weiterentwickelt“, sagt Ingo Wittrock. 
„Mit dem Workstyle Innovation Summit hat Ricoh auch in diesem Jahr ein beeindruckendes und überzeugendes Veranstaltungsformat abgeliefert. Für uns spiegelt die Veranstaltung ganz klar die Stärken von Ricoh als Technologiepartner wider: Ein ausgeprägter Kundenfokus, innovative Technologien und individuelle Service-Konzepte, die genau auf die Geschäftsanforderungen und Ziele der Vertriebspartner abgestimmt sind. Wir sind stolz, dass wir als zertifizierter Corporate Partner Teil dieser Innovationskultur sind und damit unseren Kunden helfen, sich im dynamischen Markt der Digitalisierung zu behaupten“, sagt Jörg Schnellmann, Geschäftsführer der Hermann Römhild GmbH, die im Rahmen des Workstyle Innovation Summit 2018 auf der CEBIT in Hannover offiziell als Corporate Partner von Ricoh Deutschland zertifiziert wurde. 

Weitere Informationen zum Workstyle Innovation Summit 2018 finden Sie unter www.ricoh.de/wis

Der Workstyle Innovation Summit 2018  lockte nicht nur auf der  CEBIT zahlreiche Besucher.
Der Workstyle Innovation Summit 2018 lockte nicht nur auf der CEBIT zahlreiche Besucher.


Abwechslungsreiche Keynotes  begeisterten das WIS-Publikum.
Abwechslungsreiche Keynotes begeisterten das WIS-Publikum.


Die Hermann Römhild GmbH ist als Corporate Partner von Ricoh zertifiziert. Die Übergabe des Zertifikats fand am 13. Juni 2018 im Rahmen des Workstyle Innovation Summit 2018 von Ricoh auf der CEBIT in Hannover statt.  (v. l. n. r.) Achim Rutzki (Ricoh Deutschland), David Mills (CEO Ricoh Europe), Tobias van Wickeren (Ricoh Deutschland), Jörg Schnellmann (Hermann Römhild GmbH), Markus Bachsleitner (Hermann Römhild GmbH),  Egbert Thamm (Ricoh Deutschland),  Ralf-Reinhold Sielemann (Ricoh Deutschland)
Die Hermann Römhild GmbH ist als Corporate Partner von Ricoh zertifiziert. Die Übergabe des Zertifikats fand am 13. Juni 2018 im Rahmen des Workstyle Innovation Summit 2018 von Ricoh auf der CEBIT in Hannover statt. (v. l. n. r.) Achim Rutzki (Ricoh Deutschland), David Mills (CEO Ricoh Europe), Tobias van Wickeren (Ricoh Deutschland), Jörg Schnellmann (Hermann Römhild GmbH), Markus Bachsleitner (Hermann Römhild GmbH), Egbert Thamm (Ricoh Deutschland), Ralf-Reinhold Sielemann (Ricoh Deutschland)


Ingo Wittrock ist Director Marketing bei Ricoh Deutschland.
Ingo Wittrock ist Director Marketing bei Ricoh Deutschland.


|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. 

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 (Stand: 31. März 2019) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.013 Milliarden Yen (ca. 18,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de