Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Unser Einsatz für die Nachhaltigkeitsziele der UN

Die 17 Nachhaltigkeitsziele  („Sustainable Development Goals“, SDG) wurden von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 eingeführt und betreffen alle wichtigen sozialen Fragen unserer Zeit. Diese Ziele sind ein Aufruf an alle Länder und Unternehmen, sich gemeinsam mit den dringlichsten sozialen Herausforderungen und Umweltproblemen der Welt zu befassen. Die SDG wurden von allen 193 UN-Mitgliedsstaaten im Rahmen der internationalen 2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung vereinbart.

Our approach to sustainability - SDG Goals


Soziale Probleme unternehmerisch lösen

Im Jahr 2014 haben wir eine umfassende Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt, um herauszufinden, welche Nachhaltigkeitsfragen Risiken bzw. Chancen für unser Unternehmen darstellen. Wir überprüfen regelmäßig unsere Analysen und ESG-Ziele, um sie mit unserem Managementplan abzustimmen.

Prozess der Wesentlichkeitsanalyse

Sustainability - Our approach to sustainability - Materiality analysis


Unsere sieben zentralen Themen und unser Engagement

1.  Kreativität durch Arbeit: Wir helfen unseren Kunden dabei, die Kreativität durch Arbeit zu verbessern, indem wir Ihnen  digitale Technologien und Services zur Verfügung stellen.

2. Steigerung der Lebensqualität: Wir bieten Lösungen in den Bereichen Gesundheit und Bildung durch die Nutzung unserer Technologien und verbessern die Lebensqualität der Menschen durch die fortwährende Unterstützung der gesellschaftlichen Entwicklung.

3. Null CO2-Emissionen: Wir streben danach, die Emissionsfreiheit unserer eigenen Geschäftstätigkeit durch umfassende Energiesparmaßnahmen und den Einsatz erneuerbarer Energien zu erreichen.

4. Kreislaufwirtschaft: Wir tragen zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft bei, indem wir global die Rücknahme und das Recycling von gebrauchten Produkten und die Nutzung recycelter Ressourcen fördern.

5. Stakeholder-Engagement: Wir verbessern die Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern und schaffen Win-Win-Beziehungen zu Nutzen unseres Unternehmens, unserer Partner und der Gesellschaft.

6. Offene Innovation: Wir fördern die offene Innovation mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und unseren Geschäftspartnern, um neue Werte zu erschaffen und gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen durch effiziente Forschung und technologische Entwicklung.

7. Diversität & Inklusion: Wir verpflichten uns dazu, eine diverse und inklusive Arbeitsumgebung zu schaffen, in der sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Arbeit wertgeschätzt fühlen.