Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Bildungswesen

Der Wettbewerb im Bildungswesen ist immer stärker geworden, und Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen konkurrieren miteinander um Studierende bzw. Schülerinnen/Schüler und hochkarätige Lehrkräfte. Diese möchten sichergehen, dass die gewählte Hochschule die Technologie, die Tools und die Unterstützung bietet, die sie benötigen, um produktiv und innovativ zu arbeiten und zu lernen.

Services

  • Ricoh DocuLounge - Bildungswesen

    DocuLounge

    Voll ausgestattetes Druck- und Scanzentrum mit Bereichen zum gemeinsamen Lernen.

  • Mobiles Drucken

    Mobile Printing

    Bildungseinrichtungen können jederzeit und von überall das Drucken über Mobilgeräte ermöglichen.

  • Student Communications Management

    Student Communications Management

    Ermöglicht es Hochschulen und Universitäten, individuell zugeschnittene Inhalte auf Grundlage von Studentenpräferenzen zu erstellen.


Bleiben Sie in einem wettbewerbsorientierten Umfeld am Ball.

Bildung ist das wichtigste Gut der Gesellschaft. Sie ist die Voraussetzung, um Veränderungen durchzuführen und die Wirtschaft voranzutreiben. Bildung ist der Schlüssel für Wachstum, Wohlstand und Fortschritt. Um das deutsche Aus- und Weiterbildungssystem in Qualität und Wirkungsbreite zu verbessern, wurde beim Bildungsgipfel 2008 in Dresden die "Qualifizierungsinitiative" verabschiedet. Sie umfasst verschiedene Maßnahmen, um die Bildung in allen Lernphasen zu verbessern.¹


Das EU-Übereinkommen "Europa 2020" sieht ebenfalls eine Verbesserung der Bildungssysteme vor. Zudem fördert "Europa 2020" die internationale Attraktivität der höheren Bildung in Europa.²

Verbessern Sie die Qualität Ihres Bildungsangebotes. Gestalten Sie Ihre Lehrveranstaltung innovativ und interaktiv. Fördern Sie die Kommunikation und Kooperation im Unterricht. Bieten Sie eine selbst gesteuerte und bedarfsgerechte Lernumgebung. Ricoh unterstützt Sie mit einem breiten Angebot an speziell auf die Bedürfnisse von Bildungseinrichtungen zugeschnittenen Lösungen und Services. Dank der großen Projekterfahrung im Bildungswesen kann Ricoh Ihnen mit seiner Expertise helfen, die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse zusammenzustellen. Ob Hochschule, Schule, Weiterbildungseinrichtung oder Forschung: Für jede Anforderung bietet Ricoh Ihnen die richtige Lösung.


¹Bundesministerium für Bildung und Forschung: Aufstieg durch Bildung, 2008
²Europäische Kommission: Europa 2020, 2013


Fallstudien

  • Ricoh Fallstudie

    Arteveldehogeschool

    Die Follow me-Drucklösung von Ricoh verbessert die Mobilität durch erweiterten Zugriff auf vielseitige multifunktionale Produkte.

  • Hopwood Hall College

    Hopwood Hall College

    Ricoh implementiert eine virtualisierte Lernumgebung, die den dynamischen Zugriff auf Informationen und die Zusammenarbeit erleichtert.

  • Humboldt-Universität

    Humboldt-Universität

    Druckeinrichtungen an der deutschen Humboldt-Universität in Berlin verbessern die Services für Studierende und reduzieren Ausfallzeiten.

  • Ricoh Fallstudie Doculounge

    Maastricht Universität

    Das DocuLounge-Servicezentrum von Ricoh erhöht an der Universität Maastricht die Studentenzufriedenheit.

  • TU Delft

    TU Delft

    Die niederländische Universität TU Delft spart durch eine digitale Workflow-Lösung zur Automatisierung von Zahlungsprozessen Kosten ein.

  • Universität Groningen

    Universität Groningen

    Der Managed Document Service von Ricoh bringt für die Universität Groningen Kosteneinsparungen ein.

  • Wico Schulen

    Wico Schulen

    Mit der Unterstützung von Ricoh können Schulen in Belgien Unterrichtsmaterialen wirksamer und kostengünstiger produzieren.

Weitere Services für das Bildungswesen


Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Falls Sie nicht gefunden haben, wonach Sie suchen, nehmen Sie einfach zu uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Kontakt