Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

AM S5500P

  • Ricoh 3D-Drucker AM S5500P
  • Ricoh 3D-Drucker AM S5500P

Der 3D-Drucker AM S5500P von Ricoh ist die Zukunft der additiven Fertigung. Mit seinem großzügigen Bauvolumen ermöglicht Ihnen der AM S5500P, viele Komponenten gleichzeitig herzustellen und eine schnelle, flexible und kostengünstige Fertigung zu gewährleisten. Er verwendet ein Powder Bed Fusion (oder SLS-Technologie) schmelzendes Polymer-Pulver zur Herstellung von Fertigungsteilen. Unsere Technologie verwendet Hitze und einen intelligenten Re-Coater, kombiniert mit einem Laser zur Herstellung von Design-Prototypen und Funktionsprototypen, die in einer Reihe von Industrien, wie Luftfahrt-, Automobil- und Medizinindustrie, eingesetzt werden können.

Funktionen und Vorteile

Qualitativ hochwertige additive Fertigungstechnologie mit einer großen Auswahl an Hochleistungsmaterialien für Fertigungsindustrie und mehr:

  • substanzielles Erstellungsvolumen
  • fortschrittliche Steuerung der Temperatur
  • intelligenter Re-Coater und duale Pulververteilung
  • hohe Zuverlässigkeit
  • Ricoh Service

Video: Meet the RICOH AM S5500P

Meet the RICOH AM S5500P
Technische Daten
ALLGEMEIN
Effective work size (W x D x H) 550 x 550 x 500 mm
Actual part size (W x D x H) 500 x 500 x 480 mm
Laser CO2 100 W
Beam diameter Ø 0,48 mm
Layer thickness 0,08 - 0,2 mm
Scanning speed 15 m/sec (3-axis digital galvanometer mirror)
Application software SEMware, Windows 7 Professional, CPU Intel Corei3, 2.4 GHz, 2 GB
Input data STL
Power supply requirements AC 200V +/- 10% 50A 50/60Hz, 3PH
Air conditioning requirements 18-24°C (set within +/- 2°C when modeling)
Primärfunktionen Parameter setting flexibility, PA12 support, PA6 GB support, PP support
Specific gravity PA12: 1,03 (26°C), PA11: 1,01 (20°C), PP: 0,84- 0,85 (20°C)
Bulk density PA12/PP: 0,43 g/cm³ / 0,51 g/cm³
Tap density PA12: 0,55 g/cm³, PA12G: 1,23 g/cm³, PA11: 0,62 (W)/0,66 (B) g/cm³, PP: 0,58 g/cm³
Mean particle size PA12: 45+/-5 µm, PA11: 46 (W)/50 (B) µm, PP: 51 µm
90% particle range PP: 33-80
Melting point PA12: 185°C, PA11: 201°C, PP: 125°C
Deflection temperature under load (0.45 Mpa) PA12: 174°C
Deflection temperature under load (1.8 Mpa) PA12: 100°C / 128°C
Maximum extension stress PA12: 47 Mpa, PA11: 45 Mpa, PP: 21,4 Mpa
Tensile elasticity PA12: 1.689 Mpa, PA11: 1.500 Mpa, PP: 907 Mpa
Breaking elongation PA12: 14,5%, PA11: 45%, PP: 529%
Maximum bending stress PA12: 58,5 Mpa, PA11: 46 Mpa, PP: 22,8 Mpa
Bending strain PA12: 15,3% / 7,4%
Flexural modulus PA12: 1.406 Mpa, PA11: 1.200 Mpa, PP: 698 Mpa
Impact strength (notched) PA12: 2,36 kJ/m² / 3,05 kJ/m²
Chemical stability PA12/PA11: Alkali, Hydrocarbon, Fuel, Solvent
Applications PA12: Functional testing, Design review, Automotive interior part, Tray, Mechanical, PA11: Functional testing, Design review, Hinge parts, PP: Functional testing, Design review, Hinge parts
Abmessungen (B x T x H) 2.100 x 1.520 x 2.400 mm
Gewicht 2.000 kg