Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Uwe Gohr ist neuer Director Human Resources bei Ricoh Deutschland

Hannover, 04. Juli 2016 – Ricoh Deutschland verstärkt sein Geschäftsleitungsteam und holt Uwe Gohr als neuen Director Human Resources ins Unternehmen. In dieser Funktion verantwortet er den gesamten Personalbereich innerhalb der Geschäftsleitung und berichtet direkt an CEO Niculae Cantuniar. Die Stelle wurde zum 1. Juli neu geschaffen, um unter anderem die nachhaltige Wachstumsagenda von Ricoh Deutschland weiter zu stärken.

Der 51-jährige verfügt über jahrelange und sehr tiefgreifende Erfahrungen in verschiedenen Top- Positionen im Personalbereich im In- und Ausland. Zuletzt war er als Head of Human Resources Development bei ThyssenKrupp verantwortlich für das globale administrative und strategische Personalmanagement.

„Die Ernennung von Uwe Gohr zum neuen Director Human Resources ist ein weiterer konsequenter Schritt in der strategischen Neuausrichtung von Ricoh. Allgemeines Ziel ist es, Ricoh Deutschland noch mehr zu einem service- und vertriebsorientierten Unternehmen zu machen. Für diese Zielerreichung ist der Bereich Human Resources essentiell, denn die Mitarbeiter stehen hier im Mittelpunkt und sind das wichtigste Gut. In Uwe Gohr haben wir eine Führungspersönlichkeit mit ausgewiesener Expertise gefunden, der dank seiner Qualifikationen und seines Engagements die Herausforderungen, die unser Unternehmen an den Personalbereich stellt, mit Bravour meistern wird“, erklärt Niculae Cantuniar, CEO Ricoh Deutschland.

„Begeistern, entwickeln, halten“ – mit diesen Worten vermittelt Uwe Gohr die Zielsetzung seiner Arbeit bei Ricoh Deutschland. Im Fokus steht für ihn die Mitarbeiterförderung sowie die strategische Personalausrichtung und -entwicklung, um langfristig die Position als erfolgreiches Unternehmen am Markt zu stärken und auszubauen.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. 

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 (Stand: 31. März 2019) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.013 Milliarden Yen (ca. 18,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de