Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh Pro™ C7200sx-Serie mit BLI PRO Award für ihre konstant hohe Leistung ausgezeichnet

Ricoh Europe, London, 22. April 2021 – Die durchgängig konstante Produktionsleistung der Einzelblatt-Farbdruckserie Ricoh Pro C7200sx ist von Keypoint Intelligence – Buyer‘s Lab mit dem Mid-Volume CMYK+ BLI PRO Award gewürdigt worden. Das unabhängige Gütesiegel für Hardware und Software im Bereich der digitalen Bildverarbeitung wird erst nach einer umfassenden Analyse aller technischen Kriterien verliehen.

The Ricoh Pro C7200sx Series has won the Mid-Volume CMYK+ BLI PRO Award
Die Ricoh Pro C7200sx-Serie ist mit dem Mid-Volume CMYK+ BLI PRO Award ausgezeichnet worden.

David Sweetnam, Director of EMEA/Asia Research & Lab Services bei Keypoint Intelligence, erklärt: „Besonders beeindruckt hat uns die Leistung, die dieses Drucksystem über die gesamte Testfolge der Produktion unter Beweis gestellt hat. Während des Prüfverfahrens mit sechs anspruchsvollen Workflows von jeweils 1,5 Stunden Dauer mit mehr als 37.000 Klicks sind bei den 42 Farben des FOGRA39-Medienkeils keine Farbverschiebungen von mehr als Delta E00 = 3,8 aufgetreten. Außerdem gab es weder zwischen den Seiten noch zwischen der Vorder- und Rückseite Passerverschiebungen von mehr als 0,4 mm. Demzufolge hat das Drucksystem in dieser Kategorie unsere begehrte 5-Sterne-Bewertung erhalten.“

„Die Ricoh Pro C7200sx-Serie zeigt deutlich, dass sie als Kraftpaket für den Produktionsdruck entwickelt wurde“, ergänzt Martin Soane, European Lab Manager bei Keypoint Intelligence. „Die fünfte Farbstation versetzt die Anwender in die Lage, über CMYK hinaus auch fluoreszierende Farben, Weiß, Transparent und unsichtbares Rot zu drucken.“

Die jüngste Auszeichnung ist ein weiterer Meilenstein für die Drucksysteme von Ricoh – bereits 2020 wurde dem Großformat-Produktionsdrucksystem Ricoh Pro L5160 in der Kategorie „Outstanding High Production CMYK Eco-Solvent/Latex 54“/64“ Printer“ der BLI Pick Award verliehen.

Eef de Ridder, Vice President Ricoh Graphic Communications bei Ricoh Europe, sagt: „Es ist uns eine große Ehre, dass ein weiteres System aus unserem Haus diese Branchenauszeichnung erhalten hat - insbesondere unter Berücksichtigung der sehr strengen Testläufe. Das Gütesiegel ist auch Beleg für das Engagement unserer Teams in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Produktion, die mit ihrer sehr guten Arbeit dazu beigetragen haben, dass über den gesamten Produktionsprozess eine hervorragende Registerhaltigkeit aufrechterhalten werden konnte.“

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de