Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh laut IDC MarketScape führender Anbieter für Document Workflow Services in Westeuropa

Ricoh Europe, London, 22. Februar 2017 – Ricoh wird im aktuellen IDC MarketScape-Report als führender Anbieter von Document Workflow Services in Westeuropa genannt.

Für den aktuellen IDC Report gab es ein ausschlaggebendes Bewertungskriterium: Sind die Anbieter aus dem Bereich Dokumentenmanagement in der Lage, ihren Kunden einen Fahrplan für höherwertigere Workflow- und Automatisierungsprozesse mit an die Hand zu geben? Die Dienstleister wurden daran gemessen, ob sie diese Lösungen effektiv bereitstellen können. Bewertet wurde die Leistung der Anbieter über umfassende Briefings und Test-Demonstrationen. Ausführliche Interviews mit Kunden in Westeuropa flossen ebenfalls in die Beurteilung mit ein.

„Die breite Produktpalette von Ricoh kombiniert mit dem wachsenden Angebot an IT Infrastructure Services und weiteren professionellen Dienstleistungen des Unternehmens, bietet eine umfangreiche Auswahl an Ressourcen, um branchenspezifische und horizontale Lösungen zu entwickeln", so der IDC MarketScape-Bericht. „Zusätzlich besitzt Ricoh die größte Service-Organisation unter den Drucker- und Kopiererherstellern, die auf große Unternehmen ausgerichtet sind."

„Anbieter wie Ricoh setzen effektive Document Workflow Services ein, um die Effizienz- und Produktivitätsprobleme ihrer Kunden zu bewältigen", sagt Jacqui Hendriks, Research und Consulting Manager bei IDC European Managed Print und Document Solutions. „Unternehmen aller Größen haben erkannt, dass ein effektives Workflow-Managementsystem ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Verbesserung von Geschäftsprozessen ist."

David Mills, CEO von Ricoh Europe, fügt hinzu: „Wir fühlen uns geehrt, als führender Anbieter in diesem IDC MarketScape-Bericht genannt zu werden. Wir sind stolz auf unsere nachweisliche Kompetenz, Kunden aller Größen dabei sinnvoll zu unterstützen, die Art und Weise, wie sie Daten erfassen und managen, nachhaltig zu verbessern und so ihre zukünftigen Geschäftsherausforderungen bewältigen."

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de