12.06.2024

Ricoh ist laut IDC Weltmarktführer in Bezug auf den Marktanteil im Bereich Highspeed-Inkjet-Endlosdrucksysteme

London/Düsseldorf, 12. Juni 2024Ricoh wird im Quarterly Hardcopy Peripherals Tracker (Calendar 2023) des Marktforschungsinstituts IDC, gemessen am Marktanteil, als Weltmarktführer im Bereich Highspeed-Inkjet-Endlosdrucksysteme aufgeführt.

RICOH Pro™ VC80000
Ricoh belegt bei den Marktanteilen im Bereich der Highspeed-Inkjet-Endlosdrucksysteme laut IDC weltweit den ersten Platz.

„Die Inkjet-Technologie von Ricoh basiert auf mehr als 50 Jahren kontinuierlicher Forschung und Innovation“, erklärt Gavin Jordan-Smith, Senior Vice President und General Manager, Head of Global Sales Strategy Division & Ricoh Graphic Communications North America Sales, Ricoh Graphic Communications. „Wir investieren weiterhin in die Entwicklung umfassender, schlüsselfertiger Lösungen, die unsere branchenführende Inkjet-Technologie, Software und Dienstleistungen beinhalten und es unseren Kunden ermöglichen, den Übergang vom Offset- zum Digitaldruck nahtlos zu meistern.“

Der Inkjet-Markt ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen und wird bis 2029¹ schätzungsweise 125,9 Milliarden US-Dollar ausmachen, da immer mehr Unternehmen daran arbeiten, die aktuellen Herausforderungen, wie beispielsweise der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften, steigende Materialkosten, geringere Auflagen und ein stärkerer Fokus auf Nachhaltigkeit, zu bewältigen.

Ricoh wurde auf dem diesjährigen Inkjet Summit als „Company to Watch Out For“ ausgezeichnet und hat vor kurzem sein Flaggschiff Ricoh Pro™ VC80000 auf den Markt gebracht, das erhebliche Fortschritte bei der Druckgeschwindigkeit, der Qualitätskontrolle und dem Farbmanagement sowie eine erhöhte Leistungsfähigkeit und KI-gesteuerte Analysen, Automatisierung und vorausschauende Wartungsmaßnahmen bietet. Die Ricoh Pro VC80000 und das erweiterte Portfolio an Tintenstrahldrucksystemen von Ricoh wurden zusammen mit den neuesten Innovationen in den Bereichen Software, Dienstleistungen und Nachhaltigkeit auf der drupa 2024 ausgestellt.

¹https://www.smithers.com/services/market-reports/printing/the-future-of-inkjet-printing-to-2029, „The Future of Inkjet Printing to 2029“, Smithers, 29. Februar 2024.

| Über Ricoh |

Ricoh ist ein führender Anbieter von integrierten Digital-Workspace-Services und -Drucklösungen, die die Digitalisierung des Arbeitsplatzes weiter vorantreiben und dabei helfen, Geschäftsprozesse zu optimieren.

Die Ricoh Gruppe ist weltweit in rund 200 Ländern und Regionen vertreten und greift dabei auf ein breites Spektrum an Wissen, Technologien und Kompetenzen zurück, die das Unternehmen in seiner über 85-jährigen Geschichte aufgebaut hat. Im Geschäftsjahr, das im März 2024 endete, erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.348 Milliarden Yen (ca. 15,5 Milliarden USD). Der Hauptsitz der Ricoh Gruppe befindet sich in Tokio.

Ricohs Mission und Vision ist es, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, sein volles Potenzial und seine Kreativität bei der Arbeit zu entfalten. Im Mittelpunkt stehen dabei das Verständnis und die Transformation der Arbeitswelt, mit dem Ziel, eine nachhaltige Zukunft zu verwirklichen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.ricoh.de
 
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Tamara Martelli
Regional Communications Manager (Central Europe)
Telefon: +41 (0)44 832 31 89
E-Mail: Tamara.Martelli@ricoh.ch
Homepage: www.ricoh.de
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/RicohDeutschlandGmbH
Folgen Sie uns auf X: www.x.com/ricoheurope
Besuchen Sie unseren Pressebereich: www.ricoh.de/presse

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de 
Homepage: www.ricoh.de