Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh im dritten Jahr in Folge in die Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) aufgenommen

Tokio, 1. Oktober 2015 – Ricoh wird 2015 im dritten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index (DSJI) gelistet. Dabei erzielte das Unternehmen in den Bereichen Innovationsmanagement, Schutz von persönlichen Daten, Umweltpolitik/Managementsystem und Klimastrategie jeweils das branchenbeste Ergebnis.

Der von Dow Jones und der RobecoSAM Group erstellte DJSI ist der erste globale Index zur Bewertung der Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Berücksichtigt werden dabei Aspekte der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Entwicklung. Das Verfahren gilt als eines der strengsten in Bezug auf die Zahl der Fragen und die notwendige Informationstiefe.

In diesem Jahr überprüfte der DJSI 2.500 Unternehmen weltweit. Von diesen wurden lediglich 317 in den DJSI World Index aufgenommen. Ricoh wurde in puncto Nachhaltigkeit als führend im Bereich Computer & Peripherie und Büroelektronik ausgezeichnet. Dabei wählte man Ricoh in dieser Branche neben sieben weiteren Unternehmen aus 30 Nominierungen aus. Neben der Aufnahme in den DJSI World Index wurde Ricoh ebenfalls in den DJSI Asia/Pacific Index aufgenommen.

Weitere Informationen zu Ricohs Nachhaltigkeitsinitiativen finden Sie unter www.ricoh.com/sustainability.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. 

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 (Stand: 31. März 2019) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.013 Milliarden Yen (ca. 18,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de