Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh erhält das zweite Jahr in Folge die „Silver Class”-Auszeichnung für Nachhaltigkeit von RobecoSAM

Tokio, 29. Januar 2016 – Ricoh wurde für die „Silver Class” der Nachhaltigkeitsratings von RobecoSAM, einem Schweizer Unternehmen, das zu den weltweit führenden Anbietern von Bewertungen zu ethischem Investment (Socially Responsible Investment, SRI) gehört, ausgewählt.

RobecoSAM  Silver Class recognition logo

RobecoSAM bewertet jedes Jahr die Nachhaltigkeit von rund 3.000 Unternehmen weltweit in den drei Themenbereichen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft, und verkündet anschließend, welche Unternehmen in die Dow Jones Sustainability Indices aufgenommen werden. Dabei ordnet RobecoSAM die Unternehmen mit herausragenden Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit in die „Gold Class“, „Silver Class“ oder „Bronze Class“ für jede Branche ein.

Im Januar 2016 wurden im Rahmen des Sustainability Yearbook 2016 77 Unternehmen der „Gold Class”, 74 Unternehmen der „Silver Class” und 97 Unternehmen der „Bronze Class” zugeordnet.

In der Kategorie „Computers & Peripherals and Office Electronics”, zu der Ricoh zählt, wurden zwei Unternehmen für die „Gold Class” und fünf Unternehmen für die „Silver Class” ausgewählt. Ricoh erhielt die branchenbeste Bewertung in den Kategorien „Innovation Management” und „Privacy Protection“ aus dem Bereich Wirtschaft sowie in den Kategorien „Climate Strategy” und „Environmental Policy/Management System“ aus dem Bereich Umwelt. Somit wird das Unternehmen das zweiten Jahr in Folge in der „Silver Class“ gelistet.

Als Reaktion auf die in den vergangenen Jahren gestiegenen Erwartungen an Unternehmen in puncto Nachhaltigkeit, hat Ricoh den neuen Slogan „Driving Sustainability for Our Future“ entwickelt. Dieser hat das Ziel, alle Angestellten zu motivieren, sich gemeinsam für eine verbesserte Nachhaltigkeit einzusetzen. Inspiriert durch diesen Slogan, wird Ricoh aktiv daran arbeiten, seine Nachhaltigkeit zu steigern und in Verbindung damit ein Geschäftswachstum zu erzielen, den Unternehmenswert zu erhöhen sowie durchweg alle Erwartungen seiner Stakeholder zu erfüllen.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de