Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh erhält mit dem Gold-Status die höchste Auszeichnung beim Nachhaltigkeits-Rating von EcoVadis

Tokio, 19. April 2017 – Zum dritten Mal in Folge ist Ricoh Company, Ltd. (Präsident und CEO: Yoshinori Yamashita) mit dem Gold-Rating für Lieferanten in der Nachhaltigkeitsstudie von EcoVadis ausgezeichnet worden. Damit gehört Ricoh zu den besten fünf Prozent aller befragten Unternehmen. 

EcoVadis beurteilt Lieferanten aus 110 Ländern und aus über 150 Geschäftsfeldern in Hinblick auf Unternehmensrichtlinien sowie Initiativen und Errungenschaften in den Bereichen Umwelt, faire Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und Lieferkette. Ricoh stellte seine CSR-Daten EcoVadis zur Beurteilung zur Verfügung und wurde mit dem Gold-Zertifikat, der bestmöglichen Auszeichnung innerhalb des Ratings, ausgezeichnet. 

Ricoh awarded highest gold rating in EcoVadis global supplier

Globale Unternehmen bemühen sich heute darum, ihr Umweltprofil und die Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu verbessern. Denn der Umgang der Zulieferer mit Nachhaltigkeitsthemen ist zu einem wichtigen Faktor bei der Lieferantenauswahl geworden. So fordern beispielswiese auch immer mehr Kunden im Rahmen ihres Lieferantenauswahlprozesses das Umweltprofil von Ricoh an, einschließlich der Bewertung von EcoVadis. 

Ricoh betrachtet diese Auszeichnung als große Anerkennung seiner CSR-Aktivitäten und wird auch weiterhin aktiv daran arbeiten, die Nachhaltigkeit zu verbessern. 

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. 

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 (Stand: 31. März 2019) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.013 Milliarden Yen (ca. 18,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de