Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh stellt Metallic-Effekte auf der Labelexpo in den Mittelpunkt


Ricoh Europe, London, 12. September 2017 – Am Stand von Ricoh auf der Labelexpo, die vom 25. bis 28. September in Brüssel stattfindet, haben Druckdienstleister die Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, wie Metallic-Effekte helfen können, sich auf Wachstumsmärkten, wie Etiketten, Grußkarten, Buchumschläge, Broschüren, Verpackungen und Geschenkgutscheine, zu etablieren.

MDV Box
Auf der Labelexpo stellt Ricoh kreative Metallic-Effekte in den Mittelpunkt

In Partnerschaft mit der MDV Group, dem europäischen Spezialisten für die Beschichtung von Papier und Folie, wird Ricoh in Halle 9 am Stand 9B36 das Leistungspotenzial der fünften Farbstation seines digitalen Einzelblatt-Produktionsdrucksystems Ricoh Pro™ C7100X vorführen. Zu den gezeigten Anwendungen gehören Etiketten mit Silber- und Gold-Effekten. Auch der brandneue Neonpink-Toner wird in Verbindung mit einer Vielzahl von Bedruckstoffen, darunter Kunstfasern, vorgestellt.
 
Erwin Busselot, Business Innovations & Solutions Director, Commercial and Industrial Printing, Ricoh Europe, sagt: „Die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Druckprodukte mit Metallic-Effekten herzustellen, gibt Druckdienstleistern die Möglichkeit, ihr Portfolio zu erweitern und ein breiteres Spektrum an kreativen und plakativen Produkten anzubieten.“
 
Gezeigt werden auf der Messe auch Schilder und Displays, die mit dem Großformat-Latexdrucker Pro™ L4100 von Ricoh produziert wurden. Dazu gehören auch Etiketten und Grafiken für den Innen- und Außenbereich, wie beispielsweise für Bodenbeläge.
 
In Halle 6 am Stand 6C28 wird Ricoh zudem eine breite Palette an oberflächenbeschichteten Thermopapieren vorstellen, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn variable Daten ergänzt werden müssen. Diese Papiere bieten sich für die Lebensmittelindustrie sowie für Rechnungen, Kontoauszüge, Parkscheine, Fahr- und Eintrittskarten an.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit mehr als 80 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen. 

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2016/17 (Stand: 31. März 2017) hat Ricoh weltweit einen Umsatz von 2,028 Mrd. Yen (ca. 18,2 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

RICOH DEUTSCHLAND GMBH
Mario Di Santolo
Tel.: + 49 511 6742-2940
Mobil: + 49 151 17150389
E-Mail: Mario.DiSantolo@ricoh.de

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GMBH
Ava Dühring
Tel.: + 49 89 53 29 57 33
Mobil: + 49 173 25 28 483
E-Mail: ava.duehring@harvard.de
Homepage: www.harvard.de