Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Neuer Toner von Ricoh erzeugt brillantes Druckbild in Neongelb

Hannover, 15. November 2016 – Ricoh hat in Europa einen Toner auf den Markt gebracht, mit dem Druckdienstleister hochkreative und herausragende Druckprodukte mit Neongelb erstellen können.

Der Toner wurde für die fünfte Farbstation der digitalen Einzelblatt-Produktionsdrucksysteme der Pro™ C7100X-Serie von Ricoh entwickelt. Er kommt damit der wachsenden Nachfrage nach differenzierten Druckprodukten der Zeitschriften-, Direktmail-, Einzelhandels- und PoP-Märkte entgegen.

Der Toner vergrößert den Farbraum, wertet die Bilder auf und kann als Vollton-, Spot- oder Prozessfarbe genutzt werden. In Verbindung mit anderen Prozessfarbtönen ist es möglich eine Neon-Palette zu erzeugen.

Der unter UV-Licht reflektierende Toner erweitert das bisherige Spektrum der CMYK-Standardfarben, Weiß und Transparent. Gleichzeitig vergrößert sich die Vielfalt der Druckprodukte. Druckdienstleister und ihre Kunden können jetzt stärkere, visuell außergewöhnliche Kampagnen entwickeln und den Verbraucher intensiver ansprechen.

„Der neongelbe Toner hilft unseren Kunden, wirkungsvollere, hochwertige und brillante Druckprodukte zu erzeugen“, sagt Benoit Chatelard, Vice President, Production Printing, Ricoh Europe. „Der Markt verlangt nach personalisierten Qualitätsprodukten, die Aufmerksamkeit erregen. Diese jüngste Erweiterung unseres Portfolios eröffnet den Anwendern zahlreiche neue Möglichkeiten. Jetzt profitieren konventionelle Produkte, angefangen bei Visitenkarten über Einladungen bis zu Broschüren und Katalogen, von einer originellen Aufwertung. Der Toner bietet eine neue Möglichkeit, die Wirkung kleiner oder personalisierter Auflagen weiter zu steigern.“

Da der neongelbe Toner nachrüstbar ist, kann das Leistungspotenzial der Pro C7100X-Serie von Ricoh mühelos ausgebaut werden.

Entdecken Sie die gesamte Palette der Produktionsdrucksysteme von Ricoh auf www.ricoh-europe.com.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de