Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Ricoh erhält höchste Gold-Auszeichnung im EcoVadis Global Supplier Survey

Ricoh Europe, London, 31. Januar 2020 – Ricoh wird in der von EcoVadis durchgeführten Nachhaltigkeitsstudie erneut mit Gold ausgezeichnet. Seit dem Erhalt der ersten Gold-Bewertung im Jahr 2014 hat Ricoh in der Studie stets die höchste Bewertung erhalten.

Ricoh wurde von EcoVadis erneut mit der höchsten Gold-Bewertung für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.
Ricoh wurde von EcoVadis erneut mit der höchsten Gold-Bewertung für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

EcoVadis bewertet Lieferanten aus 155 Ländern und 198 Geschäftsfeldern in Bezug auf Unternehmensrichtlinien, Initiativen und Leistungen in den Bereichen Umwelt, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung. Ricoh legte EcoVadis seine Nachhaltigkeitskennzahlen zur Bewertung vor und zählt nun erneut zu dem besten 5 Prozent aller begutachteten Unternehmen.

Viele globale Unternehmen bemühen sich, die Nachhaltigkeit in ihrer gesamten Wertschöpfungskette zu verbessern, denn diese ist zu einem wichtigen Faktor bei der Lieferantenauswahl geworden. Es kommt immer häufiger vor, dass Kunden im Rahmen des Lieferantenauswahlverfahrens Ricoh darum bitten, die EcoVadis-Bewertungsergebnisse vorzulegen.

Ricoh betrachtet diese Gold-Bewertung als Bestätigung für seine Initiativen zur Unterstützung der Ziele der nachhaltigen Entwicklung (SDGs).

Weitere Informationen zur Studie von EcoVadis finden Sie unter http://www.ecovadis.com/.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de