Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

EDP Award für die Einzelblatt-Farbdrucksystem-Serie Ricoh Pro™ C5300s

Ricoh Europe, London, 17. Dezember 2020 – Die Serie Pro C5300s von Ricoh für den Einzelblatt-Farbdruck ist mit dem renommierten EDP Award in der Kategorie „Color Printer SRA3 < 499.000“ ausgezeichnet worden. Der jüngste Neuzugang im Einzelblatt-Portfolio von Ricoh gewährleistet eine hohe Druckqualität und Flexibilität für ein breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten. 

Mit dem von der European Digital Press Association (EDP) verliehenen Award werden die besten Entwicklungen in den Bereichen Druckproduktion, Softwareentwicklung, Substrate, Tinten, Materialien und Finishing-Systeme gewürdigt. Die EDP möchte so Anwender dabei unterstützen, die richtigen Lösungen für ihre Einsatzgebiete zu finden.

Die Serie Pro C5300s von Ricoh ist mit dem renommierten EDP Award ausgezeichnet worden.
Die Serie Pro C5300s von Ricoh ist mit dem renommierten EDP Award ausgezeichnet worden.

Die Pro C5300s von Ricoh baut auf dem Erfolg des Vorgängermodells Ricoh Pro™ C5200s auf und wurde entwickelt, um Druckdienstleistern eine größere Produktionsflexibilität, eine höhere Druckqualität und ein breiteres Dienstleistungsangebot zu bieten. Das neue Drucksystem ist insbesondere für kleine bis mittelgroße Druckdienstleister, Print-on-Demand-Anbieter und Hausdruckereien geeignet.

Die Pro C5300s bietet unter anderem die folgenden Vorteile: 
  • Hohe Bildqualität mit der VCSEL-Technologie von Ricoh mit einer Auflösung von 2400 x 4800 dpi sowie einer neuen Glanzsteuerung für unterschiedliche Ausgabeanforderungen. 
  • Hohe Produktivität mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten pro Minute und einem monatlichen Produktionsvolumen von 150.000 Druckexemplaren. 
  • Vakuumanleger für eine Vielzahl unterschiedlicher Medien. 
  • Unterstützung eines breiten Medienspektrums bis 360 g/m2, einschließlich Durchschreibemedien, strukturierte Medien und Briefumschläge. 
  • Eine größere Vielzahl von Weiterverarbeitungsmöglichkeiten für kurze Lieferzeiten mit Hilfe von Peripheriegeräten, wie einem erweiterten Broschüren-Finisher für die Produktion von Broschüren bis 30 Blatt mit einem Papiergewicht von 80 g/m2. 
  • Die leistungsstarke Großraumablage und der effiziente Frontbeschnitt komplettieren die Produktion. 

Das Drucksystem Pro C5300s ist mit einem 10 Zoll großen, benutzerfreundlichen Farb- Touchscreen ausgestattet. Vom Anwender einfach selbst austauschbare ORU-Einheiten (Operator Replaceable Unit) erhöhen die Maschinenverfügbarkeit.

Eef de Ridder, Vice President, Commercial and Industrial Printing Group, Ricoh Europe, sagt: „In diesen schwierigen Zeiten stehen die Druckdienstleister vor der großen Herausforderung, ihre Flexibilität und Kreativität zu verbessern. Bei der Pro C5300s dreht sich alles darum, eine reaktionsschnelle Produktion kleiner bis mittlerer Stückzahlen zu gewährleisten. Wir freuen uns, dass der EDP Award die Weiterentwicklung der bewährten Technologie von Ricoh würdigt und dass wir als Unternehmen Druckdienstleistern helfen können, ihre aktuellen Herausforderungen zu bewältigen.“

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt die Digitalisierung des Arbeitsplatzes und sorgt mit innovativen Technologien und Services dafür, dass Menschen smarter arbeiten können. Seit 85 Jahren ist Ricoh Innovationstreiber und ein führender Anbieter für Dokumentenmanagement, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druck, Digitalkameras und Industrielösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in fast 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2020 (Stand: 31. März 2021) erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 1.682 Milliarden Yen (ca. 15,1 Milliarden USD).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

HARVARD ENGAGE! COMMUNICATIONS GmbH
Ava Dühring / Katharina Barth
Tel.: + 49 89 53 29 57 - 33 / - 13
E-Mail: ricoh@harvard.de
Homepage: www.harvard.de

Ricoh Deutschland GmbH

Anne Niemann
Chief Manager Corporate Communications
E-Mail: anne.niemann@ricoh.de