Customer Stories
KDMZ

CUSTOMER STORY

Zürcher Kantonalverwaltung steigert Druckkapazität und -qualität mit Ricoh

Die Kantonale Drucksachen- und Materialzentrale Zürich (kdmz) strafft ihre Prozesse und erhöht die Automatisierung mit der nächsten Generation der Ricoh Pro C9500, einem hochwertigen Farbdrucker für den Digitaldruck.

Der Kanton Zürich ist ein wirtschaftliches Kraftzentrum und verzeichnet seit Jahren ein Bevölkerungswachstum. Dieses Wachstum erhöht den Druck auf die Behörden, die qualitativ hochwertige Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger erbringen müssen. So wird es für die zentrale Druckerei der kdmz immer schwieriger, die fristgerechte Produktion von wichtigen Dokumenten wie Publikationen und amtliche Mitteilungen sicherzustellen.

Die kdmz prüfte alle eingereichten Angebote sorgfältig und bewertete die gewichteten Kriterien. Schlussendlich erreichte Ricoh die höchste Punktzahl.

Dank der Kombination der Produktionsdrucksysteme Pro C9500 und Pro 8320 kann die kdmz grosse Mengen zeitkritischer offizieller Dokumente schneller denn je produzieren. 



"Dank der hohen Zuverlässigkeit und Effizienz der Ricoh Systeme können wir unser Produktionsvolumen erhöhen und selbst die komplexesten Druckaufträge schneller  erledigen. Dies erhöht unsere operative Flexibilität und verbessert unsere Dienstleistungmöglichkeiten."

Markus Kirchhofer, Geschäftsleiter kdmz




Vernetzen wir uns

Sprechen Sie mit uns.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen unterstützen können.

Kontaktieren Sie uns