Ricoh zum neunten Mal in Folge unter den hundert nachhaltigsten Unternehmen der Welt

Drucken Twitter Facebook Delicious LinkedIn

Ricoh zum neunten Mal in Folge unter den hundert nachhaltigsten Unternehmen der Welt

London, 23. Januar 2013 – Shiro Kondo, CEO der Ricoh Company Ltd., gab heute bekannt, das Unternehmen fühle sich geehrt, zum neunten Mal in Folge zu den Global 100, den hundert nachhaltigsten Unternehmen der Welt, zu gehören. Diese Nachricht wurde auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, bekanntgegeben. Die Auszeichnung ehrt Unternehmen, die am besten aufgestellt sind, um in einer Wirtschaft des „sauberen Kapitalismus“ Wachstum zu erzielen. Ein „sauberer Kapitalismus“ berücksichtigt soziale, ökonomische und ökologische Kosten und Nutzen. Er gibt ebenfalls an, dass Unternehmen die vollen Auswirkungen ihrer Handlungen kennen.

Mariko Azuma, General Manager of CSR Division, sagte: „Seit Entstehen der Liste im Jahr 2005 wurde Ricoh jedes Jahr unter den hundert nachhaltigsten Unternehmen der Welt aufgeführt. Eine solche Auszeichnung ist eine große Bestätigung für Ricoh und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass unser Fokus auf einen nachhaltigen Geschäftsbetrieb tatsächlich etwas bewirkt. Besonders hervorgehoben wurden unsere Leistungen in drei Bereichen: Erstens im Bereich ‚Resource Management‘ für unsere Bemühungen um niedrigere CO2-Emissionen in all unseren Aktivitäten. Zweitens im Bereich ‚Financial Management‘ für unseren innovativen Ansatz und drittens im Bereich ‚Employee Management‘ für unsere Betonung von Sicherheit und Diversität.“

Ricoh wird seine CO2-Emissionen im Vergleich zum Jahr 2000 bis 2050 um 87,5 Prozent senken und unterstützt seine Kunden dabei, ihre Umweltverträglichkeit zu verbessern. Dies geschieht durch Ricohs Total Green Office Solutions, zu der eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen für große und kleine Unternehmen zählen. Ricoh orientiert sich bei der Zusammenarbeit mit seinen Kunden an der Markenbotschaft imagine.change. und bietet ihnen Services und Lösungen für ein effizientes, wirtschaftliches Dokumentenmanagement, die für einen besseren Wissensaustausch, mehr Kundenorientierung und mehr Flexibilität im Geschäft sorgen.

Die Global 100 der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ist die derzeit umfangreichste Liste zur Bewertung der Nachhaltigkeit von Unternehmen. 4.000 Unternehmen werden insgesamt bewertet, wobei sich die endgültige Auswahl auf hundert große Unternehmen weltweit beschränkt. Diese prestigeträchtige Auszeichnung ist der Höhepunkt eines weiteren Jahres voller Auszeichnungen für Ricohs Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen sowie für seine Kunden weltweit.

Hierzu gehören die bereits zum neunten Mal in Folge erhaltene Auszeichnung durch die FTSE4Good Index Series, sowie die Bewertung durch das globale Beratungsunternehmen Deloitte als eines der führenden Unternehmen weltweit im Bereich „umweltfreundliche und integrative Wirtschaft“. Darüber hinaus wurde Ricoh bei den Oracle Excellence Awards mit dem Eco-Enterprise Innovation Award für den effizienten und nachhaltigen Aufbau einer neuen IT-Infrastruktur zur Unterstützung seines operativen Geschäftsbetriebs in der EMEA-Region ausgezeichnet. Zudem erhielt Ian Winham, CIO und CFO von Ricoh Europe, den 2012 Chief Sustainability Officer Award. Die Private-Cloud-Infrastruktur von Ricoh Europe wurde ebenfalls bei den Green IT Awards 2012 als Cloud-/Virtualisierungsprojekt des Jahres ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitskonzept von Ricoh sind auf http://www.ricoh.de/ueber-ricoh/umwelt-csr/index.aspx verfügbar. Der globale Nachhaltigkeits-bericht von Ricoh steht unter www.ricoh.com/environment/report/index.html zum Download bereit.

Zum Seitenanfang